.

WILDEGG (AG) Auf dem Aargauer Weg

14_7 Wildegg Einstiegsbild o.TFritz erzählt von seinen Wandererlebnissen. Der pensionierte Ingenieur Fritz Hegi (71) unternimmt, angeregt durch Franz Hohlers Buch «52 Wanderungen», seit neun Jahren jede Woche eine Wanderung. Immer von seiner Heimatstadt Bern aus und immer mit dem öffentlichen Verkehr. Heute wandert er von Wildegg nach Brugg im Aargau.

WILDEGG (AG) Auf dem Aargauer Weg

Aesch BL: Frühlingsgefühle

Wandern Schweiz - AeschEine Ritterburg, ein Pass über den schon die Römer zogen und alte Grenzsteine. Die Wanderung am Blauen ist historisch interessant und wenn in höheren Regionen die Wege noch schneebedeckt sind, blühen im Baselland schon die Obstbäume.

Zur Wanderung Aesch BL

NATURTIPP AARAU AG: Sumpf- und Wasserpflanzen

Wandertipp AarauFlussauen gehören zu den vielfältigsten Lebensräumen der Schweiz – auch wenn sie vom Menschen künstlich geschaffen wurden, wie im Auenschutzpark Aargau. Beobachten lässt sich hier eine ganze Menge, unter anderem Wasser- und Sumpfpflanzen.

Zur Wanderung Aarau AG

Naturtipp BS: Durch den Basler Wald nach St.Chrischona

Wandertipp Basler WaldDiese Wanderung führt in Basel über die Grenze zwischen Stadt und Wildnis, verläuft grossenteils direkt auf der Schweizer Grenze und zeigt, wie ein seltener Buchswald unter dem Angriff von Pilz und Insekt an seine Grenzen kommt. Schuld daran ist der grenzüberschreitende Pflanzenhandel.

Zur Wanderung Baseler Wald BS/BL

Facebook

Google+
.